an allen Adventswochenenden
Fr ab 15 Uhr, Sa + So 12 - 21 Uhr

Romantischer

Weihnachtsmarkt am Schloss Bad Homburg

Der Weihnachtsmarkt am Schloss Bad Homburg ÖFFNET Am 25. November 2022 wieder seine Pforten!

Romantischer Weihnachtsmarkt am Schloss Bad Homburg

Öffnungszeiten: 25.-27. Nov | 2.-4. Dez | 9.-11. Dez | 16.-18. Dez

jeweils Freitag 15 - 21 Uhr, Samstag & Sonntag 12 -21 Uhr

Feierliche Eröffnung: 25. November 17 Uhr | Schloss Bad Homburg

Der romantische Weihnachtsmarkt am Schloss gehört zu den schönsten Weihnachtsmärkten Deutschlands. Idyllisch gelegen in und um die Mauern des historischen Landgrafenschlosses, besticht der Markt durch sein traditionelles, weihnachtliches Ambiente, liebevolle Gestaltung in den unterschiedlichen Bereichen des Schlosses und einen ausgewogenen Mix aus regionalen Ausstellern, Gastronomen und einer Vielzahl an Kunsthandwerkern. Der Markt ist Freitag bis Sonntag an allen Adventswochenenden bis 21 Uhr geöffnet. Für Kinder wird neben zahlreichen Leckereien, kleinen Programmpunkten, ein Kinderkarussell und eine echte kleine Dampfeisenbahn am Fuße des Weißen Turms geboten.

 

Wir gehen davon aus, dass der Weihnachtsmarkt am Schloss in 2022 wieder unter regulären Bedingungen stattfinden kann. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme an diesem besonders schönen Weihnachtsmarkt in und um die historischen Mauern des Schloss Bad Homburg.

Weihnachtsmarkt Bad Homburg 2022
Weihnachtsmarkt Bad Homburg 2022

press to zoom
Weihnachtsmarkt Bad Homburg 2022
Weihnachtsmarkt Bad Homburg 2022

press to zoom
Weihnachtsmarkt Bad Homburg 2022
Weihnachtsmarkt Bad Homburg 2022

press to zoom
Weihnachtsmarkt Bad Homburg 2022
Weihnachtsmarkt Bad Homburg 2022

press to zoom
1/3

RÜCKBLICK

In 2020 musste der Romantischen Weihnachtsmarkt aufgrund des Pandemie-Geschehens noch abgesagt werden.

Statt eines Weihnachtsmarktes wurde der 26 Tage - Weihnachts-Pop-Up-Store eingerichtet in dem alle Händler des Weihnachtsmarktes kostenfrei Ihre Waren anbieten können. In 2021 Jahr konnte der Weihnachtsmarkt angepasst an die aktuelle Situation mit einer Einlasskontrolle nach 2G+ Regelung stattfinden. Bei Nachweis einer 3. Impfung (Booster) entfällt die Pflicht, einen Test vorzulegen. Auf dem Gelände gelten Maskenpflicht und Personenbeschränkung.

 

Mehr Abstand, mehr Sicherheit  -  hieß die Devise an allen Adventswochenenden. Trotz der gebotenen Einschränkungen konnte der Markt stattfinden.

 

 

Mit viel Liebe zum Detail bietet der Markt vor allem traditionelles Kunsthandwerk von lokalen und regionalen Ausstellern. Auch das Märchenland und die beliebte Dampfeisenbahn mit dem Winterwald unterm Weißen Turm werden Kinderaugen zum Leuchten bringen.

Einzelne Weihnachtsmarktstände befanden sich zusätzlich ab 26.11. bis 30.12.21 von montags bis samstags von 11 bis 19 Uhr auf der Louisenstraße.