• Weihnachtsstadt Bad Homburg

Geplant: Weihnachtmarkt-Stände auf der Louisenstraße

Neue Standplätze auf der Louisenstraße für die Adventszeit werden ausgeschrieben


Bad Homburg vor der Höhe. Das Stadtmarketing plant in diesem Jahr die Erweiterung des Weihnachtsmarktes unter der Woche mit einigen Ständen auf der Louisenstraße. Bis zu 25 Stände sollen je nach Auslastung und Bewerbung entlang der Louisenstraße möglich werden. Die Öffnungszeiten der Stände orientiert sich an der Öffnung der Ladengeschäfte, Montag bis Samstag zwischen 11 und 20 Uhr. An den einheitlich geschmückten Holzbuden sollen weihnachtliche Sortimente und kleine gastronomische, weihnachtliche Angebote die Innenstadt zur Adventszeit, ab dem 18.11. bereichern. Wichtig sei dabei, den ohnehin beengten Raum auf der Louisenstraße nicht zu stark einzuschränken. Daher seien die Stände, ähnlich einer Perlenschnur, an möglichst freien Standflächen zwischen Rathaus und Schulberg verteilt. Die großen Plätze, Waisenhausplatz und Marktplatz werden weiterhin für den Wochenmarkt freigehalten.

Bewerbungen werden noch bis zum 31.10.2021 per Onlineformular unter www.weihnachtsstadt-bad-homburg.de angenommen.


4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen